Wir

Auf einmal erwachten wir und dann dachten wir, denn ungeahnt standen wir hier, vorm Tore der Wege, die in die Ferne führten und fragten uns, woher wir kamen, was wir hier wollten & wohin wir gehen sollten. Und vielleicht wollten wir hier stehen, denn genau diesen Weg wollten wir ja gehen, doch keiner von uns […]

Weiterlesen Wir

Familie

Ursprünglich veröffentlicht auf Todessturm schreibt…:
Fynn, ein junger Mann, lief eilig die Straße entlang. Er musste sich beeilen, denn gleich würde der Laden schließen, in dem er noch ein Geschenk besorgen wollte. Doch in dem Schneegestöber und der ihm entgegenströmenden Menschenmenge war es fast unmöglich voranzukommen. Er drängelte sich durch die Massen und…

Weiterlesen Familie

Der Weg

Für D. Jede Entscheidung, die du triffst, ist ein Schritt auf deinem Weg. Der Schritt kann vorwärts oder rückwärts gehen. In die richtige oder in die falsche Richtung. Es kann sein, dass du mehrere Schritte auf dem falschen Weg gehst. Vielleicht triffst du dabei wieder den Hauptweg, von dem du abgekommen bist oder du gehst […]

Weiterlesen Der Weg

Die Totgeschwiegenen

Nun waren sie fort. Nicht für immer, aber wenigstens für eine Weile. Mit dem Auto in die Stadt fahrend, die letzten Sachen von diesem Ort wegbringend, würden sie in ein, zwei, womöglich drei Stunden wiederkommen. Sie würden kommen. Kommen, um mich zu holen. Um mich von diesem Ort wegzubringen. Ja, kommen, aber nicht bleiben. Doch […]

Weiterlesen Die Totgeschwiegenen